Ein goßes HerzFür kleine Begleiter

Urlaub mit Hund im Almdorf Flachau

Hundebesitzer kennen das: In vielen Hotels und Unterkünften ist das gemeinsame Urlauben mit dem geliebten Vierbeiner nicht möglich. Wir im Almdorf Flachau haben jedoch nicht nur ein Herz für kuschelige Fellnasen, sondern sind auch speziell für den Urlaub mit Hunden eingerichtet. Und die Region Pongau mit ihrer weitläufigen, abwechslungsreichen Natur ist überhaupt wie geschaffen für einen tierisch schönen Urlaub.

Hundewandern oder Dogging über Stock und Stein

Wie wär’s zum Beispiel mit einer Laufrunde oder einer ausgedehnten Wanderung, damit sich Ihr Hund mal so richtig auspowern kann? Rund um unser Almdorf gibt es zahlreiche Lauf- und Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Vom Dogging über eine gemütliche Wald- und Almenwanderung bis hin zum gemeinsamen Gipfelsieg. Bitte achten Sie dabei immer darauf, Ihren Hund an der Leine zu führen, damit es zu keinen unliebsamen Begegnungen mit Wald- und Weidetieren kommt.

© Coen Weesjes

Badespaß mit dem Vierbeiner: Baden mit Hund in Flachau

Ein Tipp für ganz besondere Hundstage: Ein Sprung ins erfrischende Nass der Flüsse Enns, Bluntau, Lammer und Salzach. Auch außerhalb der offiziellen Badeplätze gibt es hier genügend Stellen, an denen Ihr Hund zum Spielen ins Wasser kann. Ebenfalls zu empfehlen: Das schöne Flussbett und die Sandbuchten des Kleinarlbachs sowie der Zauchensee und der Bach entlang des Gehwegs in Flachauwinkl.

Hundefreundliche Selbstversorgerhütten im Almdorf Flachau

Und auch unsere Almhütten und ebenso die eleganten Luxus-Chalets sind bestens auf den Besuch Ihres Vierbeiners vorbereitet. Alle Häuser bieten viel Platz für Mensch und Tier. Die hochwertigen Böden halten nicht nur Skischuhen, sondern auch Hundepfoten stand und werden ausschließlich mit umweltfreundlichen Bioreinigern gepflegt. Von Hunden besonders empfohlen: Die warmen Platzerl vor dem Kamin – vor der Sauna oder in der gemütlichen Wohnküche – sind wie geschaffen für ein Nickerchen nach einem gemeinsamen Spaziergang.